Neu in der Führungsrolle

Ziele und Nutzen

Kennenlernen einer Auswahl an Führungsstilen, um den eigenen Stil weiter zu entwickeln

Kennenlernen von Führungsinstrumente, um im eigenen Führungsalltag bewusster situativ passende und hilfreiche Methoden einzusetzen

Selbstreflexion in der Rolle als Führungskraft

Inhalt

Assoziationen & Definitionsvorschläge Führung

PMI Führung

Führungsstile:

Situational Leadership

Neuroleadership: Einführung & Neurobiologische Grundbedürfnisse inklusive Transfer in die Führungspraxis

Coachender Führungsstil

Die Quadratur der (Er-)Kenntnis

Erwartungen – an sich selbst, seine Mitarbeiter, die Organisation, den Vorgesetzten

Selbstführung (z. B. Eisberg-Modell, JOHARI-Fenster, Superhero Matrix)

Mitarbeiter verstehen (Empathy Map, Persona, Myers-Briggs Type Indicator (MBTI))

Organisation: Ziele formulieren & Erfolgsfaktoren in der Zielvereinbarung

Organisation: Unterstützung der Führungskräfte durch das Unternehmen

Überblick Unterstützung in der Kommunikation (Aktives Zuhören und Systemische Coachingfragen)

Kollegiale Fallberatung: Rollen, Voraussetzungen, Ablauf

Schwierige Mitarbeitergespräche (Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung)

Wissens-Nugget: 7 Phasen im Veränderungsprozess

Trainings-Umsetzungsplan: Haupterkenntnisse, Transfer, Reflexion mit Vorgesetztem

Zielgruppe

Menschen, die neu in der Führungsrolle sind (m/w/d)

Dauer

2,5 Tage (2 Tage Training/ 0,5 Tage Reflexion ca. 3 Monate später), vor Ort oder virtuell

Ihr Ansprechpartner

Simone Riga

Simone Riga
Beraterin, Trainerin & Coach

Welfenstraße 10a
90475 Nürnberg


+49 (0)911 95 321 365
+49 (0)171 834 90 50

Zum Beraterprofil

Zurück