Die Führungskraft als Coach – Neue Wege der Führung und der Zusammenarbeit

Ziele und Nutzen

Menschen zu führen ist eine Kunst der Beziehungsgestaltung und der Kommunikationsfähigkeiten. Führung kann man lernen und gerade jetzt in Zeiten der Vernetzung, Digitalisierung, Remote-Arbeit und Projektarbeiten stehen viele Führungskräfte vor eine Wand der Veränderung. Situatives Führen erhält in außergewöhnlichen Situationen eine immer größer werdende Bedeutung. Häufig geht es bei Führungsfragen nicht um ein „besser machen“ oder „mehr vom dem, was bisher gelaufen ist“. Führung in der heutigen Zeit geht meistens „um ein anders machen“.

Inhalt

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte eine Auswahl darstellen und an den jeweiligen Kontext im Unternehmen angepasst werden.

Die teilnehmenden Führungskräfte

  • hinterfragen ihre Haltung in Führungsfragen
  • reflektieren den bisherigen Führungsstil
  • identifizieren bisherige Erfolgsstrategien im Führungsverhalten und Einsatzmöglichkeiten durch den Ansatz der servanten Führung
  • erlernen Coaching-Methoden, um aktuelle Herausforderungen an der Wurzel zu beheben und nicht nur das Symptom
  • erkennen die eigene Motivation bei der Führung von Menschen
  • tauschen sich zu den TOP-Fehlern aus, die bei der Führung von Menschen entstehen können
  • erleben, wie der Faktor Stress die eigene Wahrnehmung und die Wirkung bei Mitarbeitern entsteht
  • etablieren das Feedback als Instrument des eigenen Führungsstils
  • führen Mitarbeitergespräche wertschätzend durch, die die Verantwortungsübernahme bei Mitarbeitern stärken
  • lernen zu delegieren und zwar ohne Reibungsverluste
  • lernen Konflikte zu schätzen und die positive Kraft für eine Veränderung nutzbar zu machen
  • nutzen Fragetechniken, um Mitarbeiter zieldienlich zu führen
  • stärken die eigene Teamkultur: Mehr Vertrauen, schafft vertrauen, in dem die eigenen Führungswerte an Mitarbeiter kommuniziert werden.

Zielgruppe

  • Führungskräfte (mit viel und/oder wenig Erfahrung)
  • 12 Personen

Dauer

  • Dauer 4 Tage (inkl. 0,5 Tage Auftaktworkshop und 0,5 Tage Reviewworkshop)
  • Dieses Modul wird digital als auch analog

Ihr Ansprechpartner

Martin Nowak
Berater, Coach & Trainer

Frankfurter Str. 96
D-97082 Würzburg

Landwehrstraße 4
D-68167 Mannheim


+49 (0)178 233 43 98

Zum Beraterprofil

Zurück