Effektive Meeting-Kultur entwickeln

Ziele und Nutzen

Hand aufs Herz: Wie viele Meetings haben Sie pro Woche? Wie viele empfinden Sie dabei als ineffizient oder können aus Ihrer Sicht gestrichen werden? In Deutschlands Büros und Produktionsstätten sind laut Studien ca. 30% der Meetings überflüssig.

Deutschlands Meetingkultur ist dabei auf dem Prüfstand. Muss man sich wegen jeder kleinen Abstimmung wirklich treffen? Braucht es 2h Meetings oder reichen nicht einmal 45 Min bereits aus?

Wie sieht es bei Ihnen aus?

In diesem Seminar lernen Sie die häufigsten Fehler in Meetings kennen. Und noch besser: Sie lernen, wie Sie einen direkten Einfluss auf die Verbesserung dieser Meetings haben. Sie erhalten Tipps, Tricks und Methoden an die Hand, damit Sie Ihre Meetings effizient gestalten können und Ziele schneller aus dem Team bekommen können.

Inhalt

Die Teilnehmenden …

  • lernen die vier Typen erfolgreicher Meetings kennen
  • reduzieren die Komplexität Ihrer eigenen Meetings
  • wenden Methoden an, die Begeisterung und Teilhabe an Meetings stärken sollen
  • schaffen Begeisterung, damit die Teilnehmer in Meetings Verantwortung übernehmen und mit Zielen aus jedem Meeting herausgehen
  • lernen den Umgang mit „Vielrednern“ und wie sie diese steuern können
  • nutzen ein erfolgreiches Zeitmanagement, um Meetings kurzweilig und interessant zu halten
  • nutzen erfolgreiche Memos zur Informationsweitergabe in Teams

Zielgruppe

  • Führungskräfte, Geschäftsführer
  • Projektverantwortliche
  • PMO
  • Assistenten und Assistentinnen
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dauer

  • Dauer 2 Tage
  • Dieses Modul kann sowohl digital als auch analog angeboten werden.

Ihr Ansprechpartner

Martin Nowak
Berater, Coach & Trainer

Frankfurter Str. 96
D-97082 Würzburg

Landwehrstraße 4
D-68167 Mannheim


+49 (0)178 233 43 98

Zum Beraterprofil

Zurück