Geschäftsführer Technik & COO (m/w/d) Automobilzulieferindustrie -NRW-

Aufgabe

Verantwortliche, umfassende Führung aller technischen Bereiche des Unternehmens als Geschäftsführer in direkter Unterstellung zum Geschäftsführenden Gesellschafter. An Sie direkt berichten die Leiter der zugeordneten Bereiche (Produktion, Supply Chain Management, Industrial Engineering, Werkzeugbau/-konstruktion und QS/QM) mit über 400 Mitarbeitern am Standort. Sie arbeiten vertrauensvoll mit dem Geschäftsführer und den anderen Mitgliedern der Geschäftsleitung zusammen und sind gemeinsam mit ihnen verantwortlich für die Umsetzung der mit dem Beirat abgestimmten Strategie des Unternehmens. Ihr persönlicher Arbeitsschwerpunkt, neben der konsequenten Führung und Optimierung Ihrer Bereiche, wird die Mitarbeit an der Weiterentwicklung und Umsetzung der zukunftsorientierten Unternehmensstrategie sein. Dazu zählen die die Entwicklung des eingesetzten Technologieportfolios (Maschinen, Werkzeuge, Methoden), die nachhaltige Optimierung der Kostenstruktur, die Fertigungs- und Prozessentwicklung, die Aufbau- und Ablauforganisation sowie die Förderung von Führungs- und Fachkräften in Ihren Bereichen. Daneben sind Sie auch in der umfassenden technischen Betreuung der Schlüsselkunden auf Entscheiderebene, in der Investitionsplanung, -umsetzung und -überwachung und in der ständigen Optimierung der wesentlichen Unternehmenskenndaten beschäftigt. Sie führen die Mitarbeiter durch persönliches Vorbild, ziel- und ergebnisorientiert, treffen Entscheidungen überlegt aber zügig, setzen Maß- nahmen konsequent um und motivieren Ihre Mitarbeiter. Nach innen und außen repräsentieren Sie das Unternehmen kompetent und überzeugend.

Fazit: Eine anspruchsvolle, hochinteressante Position als Mitglied der Geschäftsleitung mit einem großen Gestaltungsspielraum und klaren Perspektiven für die Übernahme von weiterführenden Aufgaben in einem erfolgreichen und im Markt anerkannten Unternehmen.

Anforderungen

Der Idealkandidat ist ein Ingenieur (Maschinenbau, Fertigungstechnik, Werkstofftechnik etc.) oder ein technisch sehr fundierter Wirtschaftingenieur, der über langjährige, erfolgreiche, breite, technische Führungserfahrung in der Automobilzulieferindustrie (Metallindustrie -ideal Stanz- und Umformtechnik-, oder Kunststoffindustrie) mit Serienproduktion für OEMs oder FirstTier verfügt. Ein absolut überzeugendes, sicheres Auftreten, gute Kommunikationseigenschaften in Deutsch und Englisch, Kreativität, Mut und Tatkraft, überdurchschnittliche Führungseigenschaften, ausgeprägtes technisches Wissen ergänzt mit betriebswirtschaftlichem Gespür, Lean Management Know-how, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen sowie eine vorbildhafte Persönlichkeit zeichnen den Idealkandidaten aus. Die Bereitschaft und die Fähigkeit sich auch in (technische) Details einzubringen und die Mitarbeiter bei Problemen zu unterstützen, aber auch konsequent zu führen, muss vorhanden sein. Sie fühlen sich wohl in mittelständischen, flachen Strukturen, übernehmen gerne unternehmerische Verantwortung und nutzen den Freiraum für die Weiterentwicklung und den Erfolg des Unternehmens.

Angebot

Auf der Basis der vorhandenen Erfahrungen und Qualifikation wird ein anforderungsgerechtes Jahresgehalt (75 % fix, 25 %  variabel) und ein Dienstwagen angeboten.

Unternehmen

Das inhabergeführte Unternehmen mit ca. 700 Mitarbeitern ist ein innovativer, erfolgreicher Hersteller von Metallkomponenten und Modulen u.a. für die Automobil-, die Elektronik- und die Hausgeräteindustrie. Neben dem Hauptstandort in Südwestfalen gibt es einen Produktionsstandort in Osteuropa.

Ihr Ansprechpartner

Hans-Jürgen M. Hemrich
Managing Partner & Personal­berater Automotive, Elektro- & Metallindustrie

Frankfurter Str. 96
D-97082 Würzburg


+49 (0)931 32934-15
+49 (0)171 823 61 60
+49 (0)931 32934-29

Zum Beraterprofil

Zurück